Klassische Homöopathie

Gingko Oil und Blätter

Die Homöopathie wurde vor über 200 Jahren von dem deutschen Arzt Samuel Hahnemann begründet und wird bis heute erfolgreich angewendet. Sie ist ein Heilverfahren, welches die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert.
Samuel Hahnemann hat durch die genaue Beobachtung erkannt, dass der Mensch eine Einheit ist, bestehend aus Körper, Geist und Seele.

Und exakt da setzt die Homöopathie an.

HEIL SEIN heißt GANZ SEIN !

Das homöopathische Mittel muss genau zu den Beschwerden des Menschen passen – das bedeutet, dass durch die Anamnese (Gespräch) exakt die Arznei gefunden werden muss, welche ähnliche Symptome auslöst, wie jene, über die der Patient klagt. Dies ist dann das Mittel, welches optimal wirkt.

Hahnemann nannte das die Ähnlichkeitsregel: Similia similibus curentur = Ähnliches werde durch Ähnliches geheilt.

Das jeweils richtige Mittel macht die einzigartige Wirkung der Homöopathie so faszinierend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Ihre Mitteilungen werden auf Wunsch vertraulich behandelt.